Nominierungen für den Graf Ludo 2017


Die Nominierungen für den „Graf Ludo 2017“, den Spielgrafikpreis, stehen fest. Hier ein Überblick:

 

Schönste Familienspielgrafik:

Cottage Garden

Grafik: Andrea Boekhoff
Autor: Uwe Rosenberg
Verlag: Edition Spielwiese

 

Dreams

Grafik: Miguel Coimbra, Tina Kothe, Tobias Schweiger, Alexander Jung, Giulia Ghigini, Matthias Holländer, Timo Kümmel
Autor: Oliver Grégoire
Verlag: Zoch Verlag

 

Hit Z Road

Grafik: Pascal Quidault, Cari, Coimbra Miguel, Emile Denis, JB Casasola, Cyril Nouvel, Olly
Autor: Martin Wallace
Verlag: Space Cowboys (Asmodee)

 

Kanagawa

Grafik: Jade Mosch
Autor: Bruno Cathala, Charles Chevallier
Verlag: iello (im Vertrieb bei Hutter Trade GmbH + Co. KG)

 

Mea Culpa

Grafik: Franz Vohwinkel
Autor: Rüdiger Kopf, Klaus Zoch
Verlag: Zoch Verlag

 

Mein Traumhaus

Grafik: Bartlomiej Kordowski
Autor: Klemens Kalicki
Verlag: Pegasus Spiele

 

 

Schönste Kinderspielgrafik:

Spiel: Baaaaa!

Grafiker: Gaëlle Maisonneuve
Autor: Michaël Rambeau
Verlag : Bioviva Editions (Vertrieb Carletto)

 

Der Mysteriöse Wald

Graphiker: Daniel Lieske
Autor: Carlo A. Rossi
Verlag: iello (im Vertrieb bei Hutter Trade GmbH + Co. KG)

 

ICECOOL

Graphiker: Reinis Petersons
Autor: Brian Gomez
Verlag: Amigo Spiel + Freizeit GmbH

 

Kullerhexe

Graphiker: Rolf (Arvi) Vogt
Autor: Marco Teubner
Verlag: Schmidt Spiele GmbH

 

Sleeping Queens

Graphiker: Jimmy Pickering
Autor: Miranda Evarts & Family
Verlag: Game Factory (im Vertrieb bei Carletto)

 

Yam Yam

Graphiker: Doris Matthäus
Autor: Klaus Zoch
Verlag: Zoch Verlag

 

Mehr Informationen zum Preis gibt es hier.